FORUM SCHULTHEATER

ZfTP

Zeitschrift für Theaterpädagogik

Herzlich willkommen im Digitalteil der ersten „hybriden” Ausgabe der Zeitschrift für Theaterpädagogik

Wel­che Mög­lich­kei­ten bie­tet Digi­ta­li­tät bezüg­lich der Ver­knüp­fung von ana­lo­gen mit vir­tu­el­len Räu­men? Wel­che Aus­wir­kun­gen hat die­se Ver­knüp­fung auf das Theaterspiel?

Die Früh­jahrs­aus­ga­be der Zeit­schrift für Thea­ter­päd­ago­gik beleuch­tet das The­men­feld „Thea­ter und Digi­ta­li­tät“ aus thea­ter­päd­ago­gi­scher Perspektive.

Das Heft erscheint erst­mals im hybri­den For­mat und glie­dert sich in einen Print- und einen Online-Teil.

Zum Edi­to­ri­al (online)

Zum gedruck­ten Inhalts­ver­zeich­nis, Impres­sum und Edi­to­ri­al als PDF

Ausgabe 78 

Die 78. Aus­ga­be der Zeit­schrift für Thea­ter­päd­ado­gik ist ab sofort erhält­lich beim Schibri-Ver­lag zum Preis von 7,50 €.

Ausgabe 78 

Die 78. Aus­ga­be der Zeit­schrift für Thea­ter­päd­ado­gik ist ab sofort erhält­lich beim Schibri-Ver­lag zum Preis von 7,50 €.

Über die Zeitschrift für Theaterpädagogik

Die füh­ren­de Publi­ka­ti­on für das kom­ple­xe Fach­ge­biet Thea­ter­päd­ago­gik. Die­se Zeit­schrift arbei­tet seit fast 20 Jah­ren an der Qua­li­täts­si­che­rung des Faches und gilt als Leit­pu­bli­ka­ti­on eines sich in Expan­si­on befind­li­chen Tätig­keits­fel­des. Sie lie­fert im inter­na­tio­na­len Kon­text Pra­xis­dar­stel­lun­gen, wis­sen­schaft­li­che Ana­ly­sen, Tagungs­be­rich­te und Rezen­sio­nen und dient mit ihrem gro­ßen und bestän­di­gen Autoren­stamm als Forum für ihre Lese­rIn­nen. Ziel­grup­pe: Thea­ter­päd­ago­gIn­nen, Leh­ren­de an Schu­len und Hoch­schu­len und in der Erwach­se­nen­bil­dung, Sozi­al­päd­ago­gIn­nen, Thea­ter­leu­te in Frei­en Grup­pen und am Thea­ter, Dra­ma­tur­g­In­nen, Sozi­al- und Kunst- sowie Kul­tur­wis­sen­schaft­le­rIn­nen, Spiel­päd­ago­gIn­nen, Mit­ar­bei­te­rIn­nen im Per­so­nal- und Kul­tur­ma­nage­ment u.a.

Über­sicht der hybri­den und Online-Artikel 

Impressum der ZfTP

Prof. Dr. Gerd Koch, koch@ash-berlin.eu
Prof. Dr. Flo­ri­an Vaßen, florian.vassen@germanistik.uni-hannover.de

Simo­ne Boles, simoneboles13@gmail.com
Ute Hand­werg, handwerg@bag-online.de
Prof. Dr. Ulri­ke Hent­schel, uhen@udk-berlin.de
Dr. Ole Hrusch­ka, olé.hruschka@germanistik.uni-hannover.de
Prof. Dr. Nor­ma Köh­ler, norma.koehler@fh-dortmund.de
Andre­as Pop­pe, a.poppe@hs-osnabrueck.de
Fried­helm Roth-Lan­ge, rothlange@aol.com
Prof. Dr. Mira Sack, mira.sack@zhdk.ch
Prof. Dr. Wolf­gang Sting, wolfgang.sting@uni-hamburg.de

Online-Archi­vie­rung und ‑Recher­che: www.archiv-datp.de

Simo­ne Boles, Wolf­gang Sting
Aus dem Archiv: Katha­ri­na Kolar, k.kolar@hs-osnabrueck.de
Rezen­sio­nen: Maik Wal­ter, maik@zedat.fu-berlin.de

Schibri-Ver­lag, Dorf­stra­ße 60, 17337 Ucker­land, OT Milow

Schibri-Ver­lag, Am Markt 22, 17335 Strasburg/Um.
Tel. 039753/22757, Fax 039753/22583, http://www.schibri.de
E‑Mail: info@schibri.de

Satz/Layout Heft: Nico­le Helms
Online/Hybridteil: Dani­el Köhler

„IMMERZU.IMMERZU!“ – Frei nach Büch­ners Woy­zeck: Goe­the-Gym­na­si­um Schwe­rin, Spiel­lei­tung Sil­ke Ger­hardt. Foto Chris­tof Heinz

Alle Rech­te bei den Autor*innen / all rights reserved

Ein­zel­heft: Euro 7,50 plus Por­to. Jah­res­abon­ne­ment: Euro 13,– plus Por­to. Stu­die­ren­den­abon­ne­ment: Euro 10,– plus Por­to.
Abon­ne­ments über den Ver­lag oder über Herausgeber*innen-Verbände.

Forum Schultheater

Ästhetische Erfahrungs­Räume erfinden, erproben und gemeinsam gestalten. Die Räume des FORUMS präsentieren zentrale Arbeitsbereiche des BVTS und vernetzen Theater­lehrer, Theater­schü­ler, Theater­pädagogen, Theater­studierende, Theater­schaffende und Theater­dozierende im KLUB.

Diese Seite wird gerade neu eingerichtet. Bald gibt es hier mehr!

ZfTP

Die führende Publikation für das komplexe Fachgebiet Theaterpädagogik. Diese Zeitschrift arbeitet seit fast 20 Jahren an der Qualitätssicherung des Faches und gilt als Leitpublikation eines sich in Expansion befindlichen Tätigkeitsfeldes.